#PraktikumJETZT

Wir, die Netzwerkpartner*innen am Übergang Schule-Beruf im Saarland, wollen mit der Initiative #PraktikumJETZT Jugendliche und Betriebe für Praktika gewinnen.

Damit junge Menschen und Betriebe rechtzeitig zueinander finden, hat die Regionaldirektion Rheinland-Pfalz-Saarland gemeinsam mit der Ärztekammer des Saarlandes Abt. Zahnärzte, der Arbeitskammer des Saarlandes, der Bundesagentur für Arbeit Saarland, dem Deutschen Gewerkschaftsbund Rheinland-Pfalz / Saarland, der Handwerkskammer des Saarlandes, der IHK Saarland, der Ingenieurkammer des Saarlandes, der Landwirtschaftskammer für das Saarland, dem Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Gesundheit, dem Netzwerk SCHULEWIRTSCHAFT Saarland, der Steuerberaterkammer Saarland, dem Verband der Metall- und Elektroindustrie des Saarlandes e.V., der Vereinigung der Saarländischen Unternehmensverbände e.V. und mit dem Verband freie Berufe e.V. die Initiative „#PraktikumJETZT – Stärken entdecken, Talente finden“ ins Leben gerufen.

Die coronabedingten Einschränkungen haben in den letzten beiden Jahren Berufsorientierung und Ausbildungsplatzsuche erschwert. Berufsorientierungsmessen in Präsenz fanden nicht oder nur eingeschränkt statt. Betriebe konnten nur in Ausnahmefällen Praktika anbieten. Junge Menschen möchten sich jedoch ausprobieren. Sie wollen das Unternehmen, den Alltag im Betrieb sowie die künftigen Kolleginnen und Kollegen kennenlernen bevor sie sich für einen Beruf entscheiden.

Hinzu kommt, dass sich die Situation am Ausbildungsmarkt gewandelt hat. Den gemeldeten Ausbildungsplätzen stehen weniger Bewerberinnen und Bewerber gegenüber. Aufgrund der demografischen Entwicklung wird sich diese Lage weiter verschärfen.

Chancen für Jugendliche:

  •  Praktikant*innen erhalten einen ersten Eindruck von einem bestimmten Berufsfeld und von einem Unternehmen.
  •  Sie haben dadurch einen direkten Zugang zur Berufspraxis und sammeln "erste Berufserfahrungen".
  •  Ein Praktikum gibt Einblick in Arbeitsweisen von bestimmten Aufgaben- und Arbeitsfeldern und bietet somit die Chance, die spätere Berufswahl auszuloten.
  •  Praktika fördern das Bewusstsein für persönliche Interessen und Potenziale und legen die eigenen Fähigkeiten offen.

Chancen für Betriebe:

  •  Praktikant*innen sind eine wichtige und gute Form der Gewinnung von Mitarbeiter*innen, um einen Pool an künftigen potenziellen Nachwuchskräften aufzubauen.
  •  Es besteht die Chance, Jugendliche persönlich kennenzulernen, auch Jugendliche deren Notenbild nicht in Gänze den Vorstellungen des AG entspricht, die aber motiviert und engagiert sind.
  •  Die mit Praktikant*innen verbundene Nachwuchsförderung ist auch eine Möglichkeit, sich nach außen hin ein gutes Image aufzubauen und sich bei jüngeren Zielgruppen bekannt zu machen (Public Relations).


Unsere Broschüre vermittelt Ihnen die rechtlichen Anforderungen und dient Ihnen als Grundlage für Ihre Beratungen:

Informationen und Praktikums-Börsen aller Partner*innen:

Alle Netzwerkpartner*innen haben Ihre Angebote unter #PraktikumJETZT veröffentlicht. Die Netzwerkpartner*innen sind sich einig: Mit Hilfe der Initiative „#PraktikumJETZT – Stärken entdecken, Talente finden“ kann es gelingen, einen Großteil der Ausbildungsstellen zu besetzen. Die jungen Menschen von heute sind die Fachkräfte von morgen.