AKTUELLES SCHULEWIRTSCHAFT Saarland

Jahrestagungen

Hier erfahren Sie alles Wissenswerte rund um unsere Jahrestagungen im Rahmen unserer SCHULEWIRTSCHAFT-Arbeit im Saarland.

Jahrestagung SCHULEWIRTSCHAFT am 12. Oktober 2022

Wir freuen uns, Ihnen in diesem Jahr wieder eine Präsenztagung SCHULEWIRTSCHAFT anbieten zu können. Die Veranstaltung bietet Themen-Ateliers im Vormittag und einen Open-Space für Ihre Netzwerkarbeit am Nachmittag an. Wir tagen von 9-16 Uhr im Saarrondo, Eurobahnhof Saarbrücken. Alle wichtigen Infos entnehmen Sie bitte dem Flyer. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen am 12. Oktober 2022.

Hier geht's zur Anmeldung: https://anmeldung-saar.de/jahrestagung_2022

Unsere SCHULEWIRTSCHAFT Jahrestagungen im Rückblick

Future Skills und Berufliche Orientierung in der Digitalisierung

Am 24. und 25.11.2020 fand unsere Jahrestagung zum Thema "Future Skills und Berufliche Orientierung in der Digitalisierung" im virtuellen Format statt. Alle wichtigen Informationen rund um die Tagung erhalten Sie über unseren Flyer

 

Wie sind Schulen und Betriebe in der Corona-Pandemie seit Mitte März mit dem Thema Beruflicher Orientierung, Praktika und Kooperationen umgegangen? Und welche Rolle spielte dabei die Umstellung auf digitale Formate? Diesen Fragen sind rund 70 Teilnehmende gemeinsam mit der Bildungsexpertin Nele Hirsch und der Future Skills-Beauftragten Jutta Schneider im Rahmen der ersten virtuellen SCHULEWIRTSCHAFT-Tagung im Saarland nachgegangen. Nachbericht Presse.

Digitalisierung in Schule und Ausbildung

Am 8. November 2018 standen Expertise und Best Practice ganz oben auf dem Programm der SCHULEWIRTSCHAFT-Fachtagung „Digitalisierung in Schule und Ausbildung“. Wie Bildung und digitale Medien sinnvoll zusammengebracht werden, damit Jugendliche eigenmotiviert lernen und deren Potenziale gefördert werden, veranschaulichte Lerncoach Wilfried Dülfer im Saarbrücker VHS-Zentrum.

 

Rund 170 teilnehmende Akteure erhielten über die vier Themenworkshops

  • Social Recruiting und Markenbotschafter,
  • Serious Games: Lernspiele für den Unterricht,
  • Visuelle Dialogführung: Tools und Technik,
  • Praxisbeispiele Industrie 4.0 in Schule und Betrieb

gute Ideen, praktische Tools und neue Konzepte für Unterricht und Ausbildung. Mit der Tagung sollen neue Impulse gesetzt werden für zeitgemäßes Lehren und Lernen in der digitalen Welt. Zentrale Fragen und Erkenntnisse der Fachtagung bilden die Grundlage für unsere SCHULEWIRTSCHAFT-Agenda 2019-2020. mehr

Erfolgreiche Netzwerkarbeit gestalten

Unsere Fachtagung SCHULEWIRTSCHAFT Saarland stand in diesem Jahr unter dem Motto "Kompetenzen stärken, Partner werden, Ideen voranbringen: Gelingfaktoren für Ihre erfolgreiche Netzwerkarbeit!"

 

Im VHS-Zentrum am Saarbrücker Schloss fand am 24. Oktober 2016 ein spannendes Programm bis in den Nachmittag statt. Begleitet wurden die Teilnehmer durch unsere SCHULEWIRTSCHAFT-Vorsitzenden aus allen saarländischen Landkreisen sowie den Referent Prof. Dr. Thorsten Bührmann. Als weitere Gäste standen Bildungsakteure aus der Region und aus dem Bundesnetzwerk Rede und Antwort.

 

Die Tagung lieferte aktuelle wissenschaftliche Ergebnisse zu erprobten Praxisbeispielen am Übergang Schule-Beruf, die sowohl für Unternehmen als auch für Schulen anwendbar sind. Eines davon ist das bundesweite, aktuell im Saarland eingeführte Berufswahl-SIEGEL.Die Auszeichnung für Schulen mit herausragender Berufsorientierung wurde im Anschluss an die Tagung verliehen. mehr
 

Passfähige Berufsorientierung in jugendlichen Lebenswelten

Die Landesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT Saarland hatte am 15. Oktober 2014 zur Jahrestagung ins VHS Zentrum Saarbrücken eingeladen.

Referent der Veranstaltung war Dr. Marc Calmbach, Direktor der Sozialforschung am SINUS-Institut, Berlin. Seine Arbeitsschwerpunkte sind: Jugend, Migration, Gender, soziales Engagement und (politische) Bildung. Herr Calmbach ist ein bundesweit gefragter Referent für Jugendthemen und präsentierte in seinem Vortrag „Berufliche Orientierung aus der Lebensweltperspektive“ in lebendiger, multi-medialer und interaktiver Weise neueste Erkenntnisse aus aktuellen Studien. Besonders spannend für SCHULEWIRTSCHAFT-Arbeit und -Akteure war die Frage: Lassen sich jugendliche Lebenswelten und Berufsorientierung matchen? Dr. Calmbach stand auch im zweiten Teil der Veranstaltung, in einem der Themenateliers Rede und Antwort.